<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=431324957399237&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Ihr Zuhause hört auf Wort - Dank Alexa

02.02.18 14:00 von Niklas Holten

Alexa, schalte das Licht ein! - so einfach steuern sie ihr Smart Home auf Zuruf

Seine vernetzte Haustechnik per App zu bedienen ist zwar sehr komfortabel, doch nicht immer hat man sein Smartphone griffbereit. Beim HomePilot® Smart Home haben Sie die Möglichkeit, Ihr Zuhause auch ganz einfach auf Zuruf zu steuern: In Verbindung mit dem digitalen Amazon Sprachassistenten Alexa können die verschiedenen Komponenten wie Licht, Rollläden und Heizung oder auch vorher festgelegte Szenen ganz bequem per Sprachbefehl angesteuert werden. Komplizierte Startwörter sind dabei nicht nötig. Wenn Sie abends schlafen gehen, genügt der Befehl „Alexa, fahre die Rollläden im Schlafzimmer auf 100 Prozent!“. Und am nächsten Morgen können Sie vom Bett aus mit dem Kommando „Alexa, stelle die Heizung im Bad auf 22 Grad“ das Badezimmer auf Wohlfühltemperatur bringen.

Um die Sprachsteuerung nutzen zu können, wird lediglich ein Alexa-fähiges Gerät benötigt (z.B.: Amazon Echo Dot) und der HomePilot muss über WR Connect, den Rademacher  HomePilot-Server, angemeldet sein. Anschließend kann über die Alexa App der HomePilot-Skill aktiviert und das Smart-Home-System mit dem Sprachassistenten verknüpft werden. Sie entscheiden dabei selbst, wo Sie mehr Bedienkomfort genießen möchten und welche Funktionen und Anwendungen Ihrer Hausautomation Sie über Alexa ansteuern möchten. Weitere Informationen zur HomePilot Sprachsteuerung finden Sie hier.

                                                                                        

Alexa im Smart Home

Inspirationen

Überraschende Ideen und clevere Lösungen für Ihr Smart Home: Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie Ihr Lebensumfeld komfortabel und sicher gestalten können: Das Zuhause, den Garten, den Arbeitsplatz.