<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=431324957399237&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Sprachsteuerung im Smart Home

08.03.19 11:21 von Niklas Holten

Smart Home Sprachsteuerung: HomePilot® reagiert auf Zuruf

Per PC, App oder Fernbedienung: Die Sprachsteuerung im Smart Home ist mit dem HomePilot® von jeher schon flexibel. Das ist aber noch nicht alles, der HomePilot hört auch auf Sprachbefehle via Alexa und Google Assistant. Dabei gehört der HomePilot zu den wenigen Anwendungen, bei denen Google Assistant auch Deutsch versteht. Egal, ob Sie es sich auf dem Sofa bequem gemacht haben oder gerade keine Hand frei haben: Licht, Rollläden oder die Heizung lassen sich ganz einfach auf Zuruf bedienen, entweder über die jeweiligen Lautsprecher Amazon Echo und Google Home oder einfach über das Smartphone mit der entsprechenden Alexa- bzw. Assistant-App. Wie praktisch und komfortabel die Smart Home Sprachsteuerung in den unterschiedlichsten Situationen sein kann, erfahren Sie hier:
Sprachsteuerung im Smart Home

Letzte Beiträge

Inspirationen

Überraschende Ideen und clevere Lösungen für Ihr Smart Home: Lassen Sie sich inspirieren, wie Sie Ihr Lebensumfeld komfortabel und sicher gestalten können: Das Zuhause, den Garten, den Arbeitsplatz.